MNCG | Ehe und Familie

In keinem anderen Rechtsgebiet offenbart sich der gesellschaftliche Wandel so deutlich, wie im Familienrecht.

Die unterschiedlichen Formen des menschlichen Zusammenlebens und Auseinanderlebens werfen Rechtsfragen auf, deren Beantwortung juristische Kompetenz und menschliches Einfühlungsvermögens gleichermaßen erfordert.

Leider steht im Familienrecht häufiger die Trennung als die Zusammenführung von Menschen im Mittelpunkt. Wir helfen in beiden Situationen.

Planen Sie zu heiraten, beraten wir Sie umfassend zur Notwendigkeit sowie den verschiedenen Ausgestaltungen von Eheverträgen. Eine Hochzeit, also die eheliche Verbindung, kommt allerdings nicht für jeden in Betracht, weshalb wir Sie gerne auch zu Rechten und Pflichten in der nichtehelichen Partnerschaft beraten.

Haben sich Eheleute einmal getrennt, warten hingegen nicht immer nur wenige Probleme: Wir helfen Ihnen bei der Bearbeitung familienrechtlicher Mandate bei allen Fragen zur Ehescheidung, Trennungs- und nachehelichen Unterhalt und Güterrecht, entwerfen Scheidungsfolgenvereinbarungen, helfen bei den komplexen Fragen zu Ehewohnungs- und Haushaltssachen oder klären Sie über den Versorgungsausgleich auf. Sind aus der ehelichen oder nichtehelichen Partnerschaft Kinder hervorgegangen und nun von der Scheidung bzw. Trennung betroffen, sind wir auch in den Belangen des Sorge- und Umgangsrechts für unsere Mandanten kompetente Ansprechpartner.

Rund um Ehe und Familie

Anwaltliche Beratung bei Ehevertrag, Güterstand, Scheidung, Unterhalt, Vermögen  - bei MNCG helfen wir bei der Klärung offener Fragen.

Rechtsanwälte Hans-Joachim Mehrens und Tim-Henrik Viebahn-Knötig

  • Gestaltung von Eheverträgen
  • Trennung, Scheidung, Unterhalt
  • Vermögensverteilung, Hausratsverteilung
  • Versorgungsausgleich, Scheidungsfolgenvereinbarung
  • Umgangsrecht, Sorgerecht
  • nichteheliche Lebensgemeinschaft